Garantiebestimmungen

 

Allgemeines

Grundsätzlich werden unsere Produkte aus hochwertigen Materialien hergestellt und bedruckt. Dadurch erreichen wir eine unvergleichlich hohe Langzeitqualität. Darüber hinaus wird nicht nur die Belastbarkeit gesteigert, sondern erleichtert auch die Pflege. Trotz strengen Qualitätskontrollen und regelmäßigen Tests kann es dennoch immer wieder dazu kommen, dass es in vereinzelten Fällen zu Lieferschäden oder Ausbleichungen der Farben kommt. Sollte es bei eines unseren Produkten einen solchen Mangel geben, decken wir diesen Schaden mittels unseres 2-Jahres Herstellergarantie über die gesetzlich Gewährleistungsfrist hinaus ab.  

Rückwand24 gewährt dem Verbraucher eine zeitlich befristete Garantie zu folgenden Bedingungen und Umfängen. Die gewährte Herstellergarantie gilt unbeschadet zwingender gesetzlicher Haftungsvorschriften, wie z.B. dem Produkthaftungsgesetz, in Fällen des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit durch die Firma Rückwand24 oder ihre Erfüllungsgehilfen.

Verbraucher im Sinne dieser Herstellergarantie ist jede natürliche Person, die Eigentümer des Produktes ist und es nicht erworben hat, um es privat weiterzuverkaufen oder es im Rahmen ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeiten Dritten zu verkaufen.

Garantieumfang

Der Geltungsbereich der Garantie unterliegt ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und der EU. Rückwand24 garantiert, dass das erworbene Produkt frei von Lieferschäden und Ausbleichungen ist.

Im Rahmen dieser Garantie, werden die Mängel behoben, die nachweislich auf Materialfehlern beruhen und sorgfältig gemäß Montageanleitung installiert sowie im Rahmen der empfohlenen Pflegeanweisungen behandelt wurden. Gleichzeitig dürfen Rückwände keinen starken mechanischen oder unsachgemäßen Belastungen ausgesetzt werden. Dazu zählen unter anderem Beschädigungen durch spitze Gegenstände. Ansprüche aus Produkthaftung bestehen nur nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften.

Die Garantie kann nur auf Basis eines Kaufbelegs in Anspruch genommen werden. Dafür gilt eine 2-jährige Herstellergarantie ab Kaufdatum. Ist das Produkt bei Zulieferung und nicht installiertem Zustand bereits mangelhaft, so muss dies unverzüglich nach Erhalt der Ware uns per E-Mail mitgeteilt werden (support[at-klammeraffe]rueckwand24.com). So sind wir in der Lage eine Ersatzlieferung zu veranlassen.

Mängel, die erst nach dem Tragen des Produktes entstehen, können über unser Reklamations-Formular reklamiert werden. Produkte, die älter als sechs Monate sind, sind prinzipiell von der Garantie ausgeschlossen. Wir leisten diese Garantie mittels kostenloser Behebung der Mängel, die innerhalb der Garantiezeit auf einem Materialfehler beruhen. Die Behebung dieser Mängel erfolgt durch Austausch des Produkts ggf. auch durch ein alternatives Motiv oder Farbe die von der ursprünglichen Bestellung abweicht. Wird das gleiche Produkt vom gleichen Kunden reklamiert, der dieses Produkt von mehreren Vertriebskanälen (Onlinestore, ebay, Amazon, …) bezogen hat, so wird dies von uns wie eine Reklamation behandelt und lediglich die Gesamtmenge der mangelhaften Einzelprodukte berücksichtigt.

Jedes Produkt kann pro Bestellung und Größe lediglich einmal reklamiert werden. Reklamiert der Kunde ein Produkt in identischer Größe und identischem Motiv aus der gleichen Bestellung, so wird das Produkt nur einmal ersetzt. Auch werden doppelte Einträge in unserem Reklamationsformular bzgl. Reklamation eines identischen Produktes einer Bestellnummer nicht bearbeitet. Dies trifft auch dann zu, wenn kein aussagekräftiges Bild oder eine Bescheinigung beigefügt wurde.

Rückwand24 behält sich vor, statt einer Ersatzlieferung eine Erstattung oder Teilerstattung des Kaufpreises zu tätigen. Die hier aufgeführten Leistungen sind ergänzend zu den gesetzlichen Gewährleistungen zu sehen und ersetzten oder beschränken diese nicht. Diese Garantie ist eine freiwillige und nicht rechtsbindende Leistung von Rückwand24. Dadurch kann diese jederzeit ohne Angaben von Gründen verwehrt werden.

Ausschluss von der Garantie

In folgenden Fällen ist die Garantieleistung vollständig ausgeschlossen:

  • Schenkungen und Kulanzleistungen durch Rückwand24
  • Erwerb von Produkten über Drittanbieter
  • Unsachgemäßer Gebrauch oder höhere Gewalt
  • Starken mechanischen Belastungen
  • Eigenverschuldete Schäden bei Montage oder Bearbeitung des Produktes
  • Nicht Einhaltung der Montageanleitung und der Pflegehinweise
  • Eingabe von „falschen“ Maßen, Auswahl des „falschen“ Bildausschnitts oder Materials
  • Upload von Motiven oder Farben minderer Qualität die zu schlechten Druckergebnissen führen (verpixeltes Ergebnis etc.)
  • Überschreitung der Garantiezeit von 2 Jahren nach Kaufdatum

Beanspruchung der Garantie

Um die Garantie zu beanspruchen müssen Kunden dieses Formular ausfüllen. Darauffolgend werden Kunden über weitere Abläufe informiert.

Beanspruchung der Garantie bei Schenkung

Wird das Produkt verschenkt, kann die Person die das Geschenk erhalten hat ebenfalls die Garantie beanspruchen, wenn alle relevanten Kundeninformationen des schenkenden in unveränderter Form vorliegen (Bestellnummer, E-Mail, Name, Versand- und Rechnungsadresse oder Kaufbeleg). 

Dokumentationspflicht

Die Garantie kann nur dann greifen, wenn beim Antrag aussagekräftige Fotos und Beschreibungen beiliegen. Beschreiben Sie dazu sorgfältig, wie es zum bemängelten Mangel kam und achten Sie darauf, dass die Bilder auch diese exakt wiedergeben.

Hinweis zur Garantiezusage § 477 BGB

Vollends unabhängig von dieser Herstellergarantie und davon, ob im Garantiefall die vorgeschriebene Garantie in Anspruch genommen wird oder nicht, bestehen uneingeschränkt die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche des Verbrauchers gegenüber dem jeweiligen Verkäufer. Nach eigener freier Wahl können daher auch ohne Geltendmachung der Garantieansprüche die gesetzlich geregelten Käuferrechte wegen Mängel der Kaufsache, insbesondere Nacherfüllung, Rücktritt, Minderung des Kaufpreises oder Schadensersatzes (siehe § 437 BGB) und die entsprechenden gesonderten Verjährungsregeln in § 438 BGB gegenüber dem Verkäufer geltend gemacht werden. Die Garantie gilt unbeschadet zwingender gesetzlicher Haftungsvorschriften.

Haftung

Die Garantieerklärung gewährt keinen Anspruch auf Ersatz von Folgeschäden jeglicher Art oder sonstiger Schadenersatzansprüche. Von dieser Einschränkung ausgenommen sind zwingende gesetzliche Bestimmungen, nach denen der Hersteller außerhalb dieser freiwilligen Garantieerklärung haftet.

Ausschlussfrist Verjährung

Ansprüche aus der Garantie sind unverzüglich, spätestens jedoch 1 Monat nach Kenntnis eines Fehlers geltend zu machen. Nach Ablauf dieser Frist ist die Geltendmachung von Rechten aus der Garantie ausgeschlossen. Ansprüche aus der Garantie verjähren nach Ablauf von 2 Jahren ab dem Ende der Garantiefrist.